Über uns

Die Katholische Frauengemeinschaft Deutschlands (kfd) ist mit rund 450.000 Mitgliedern in 4000 pfarrlichen Gruppen der größte katholische Frauenverband Deutschlands.

Die kfd macht sich für Frauenthemen stark und sorgt dafür, dass die Anliegen von Frauen in Kirche, Politik und Gesellschaft gehört werden.

 
 

Im kfd-Stadtdekanat Köln

haben sich ca. 6400 Frauen aus 8 kfd-Dekanatsbereichen mit 71 kfd-Pfarrgemeinschaften in Köln zusammengeschlossen.

In ihren Gemeinschaften treffen sich die Mitglieder in Frauengruppen und -kreisen oder als große kfd-Frauengemeinschaft. In enger Verbundenheit mit den katholischen Kirchengemeinden leben sie ihren Glauben vor Ort und gestalten das Leben in den Gemeinden mit.

Das kfd-Stadtdekanat Köln ermöglicht den Austausch und die Vernetzung der Gemeinschaften, ist offen für neue Ausdruckformen des Glaubens und steht im Dialog mit anderen Konfessionen.

Unser Handeln orientiert sich am christlichen Glauben und am Leitbild der kfd.